Celestron SC 8” Powerstar Mein Hauptinstrument was ich zur visuellen Beobachtung  und vor allem zur Fotografie von Planeten,Mond und auch für kleinere Deep Sky Objekte nutze. Das Teleskop hat doch schon einige Jahre(ca 1987) auf dem Buckel,wie ich hier feststellen konnte.Die Gabelmontierung habe ich aber nicht mehr,da ich doch lieber mit einer parallaktischen Montierung arbeite. Technische Daten: System         Schmidt-Cassegrain Öffnung       200mm /8” Brennweite   2000mm ,mit Reducer 0,63x  1260mm Öffnungsverhältnis   f / 10 , mit Reducer 0,63x  f /6,3 Skywatcher Explorer PDS 130/650mm und Pentaflex 80/400mm Den Skywatcher nutze ich für für die Astrofotografie von DeepSky Objekten. Klein,leicht ,stabiler OAZ mit 1:10 Untersetzung und Photooptimiert ,das optimale Gerät für mich. Der Pentaflex (baugleich mit Skywatcher) dient mir als Leitrohr zum autoguiden.Ein preiswerter und beliebter Großfeldrefraktor. Technische Daten: Skywatcher Explorer PDS System         Newton Öffnung       130 mm  5” Brennweite   650mm Öffnungsverhältnis    f / 5 Technische Daten: Pentaflex System         Achromat Öffnung       80mm Brennweite   400mm Öffnungsverhältnis    f / 5     Orion ED 80/600mm Der Orion ED APO(ziemlich baugleich mit dem Skywatcher)  waren die ersten sogenannten Volksapo’s. Das heißt diese waren zu erschwinglichen Preisen in großer Anzahl verfügbar. Die optische Leistung und Fertigungsqualität ist auch erstaunlich gut. Für mich ist dieser ein richtiger Allrounder. Ich setze ihn zum schnellen spechteln für alle Gebiete ein.Fotografisch kommt er für Sonne(natürlich mit Sonnenfilterfolie) ,Mond und DeepSky Aufnahmen zum Einsatz. Ein Flattener mit Reducer fehlt mir leider noch. Damit würde dieser dann zum Großfeldgerät werden. Den Refraktor habe ich noch mit einer 1:10 Untersetzung für den OAZ ausgerüstet, was das fokussieren ungemein erleichtert. Technische Daten: System         Refraktor ED Apo Öffnung       80mm Brennweite   600mm Öffnungsverhältnis   f / 7,5
zum vergrößern auf das Bild klicken
zum vergrößern auf das Bild klicken
zum vergrößern auf das Bild klicken